Projektwoche 2017- Filme

Filme aus der Projektwoche 2017

In der Projektwoche vom 25.09. bis 29.09.2017 nahm sich eine Gruppe von 23 Schülern des 9. Und 10. Jahrgangs des Themas „ Was ist gesundes Leben?“ an. Umgesetzt werden sollten die Ideen der Schüler in Form von Kurzfilmen. Dabei entstanden die Filme „Carlos, das Mobbingopfer“, „Rauchen macht unglücklich“ und „Der namenlose Film“. Müll-, Drogen- und Mobbingthemen wurden in den Filmen behandelt.

Am Donnerstag wurden die Filme am Tag der offenen Tür präsentiert und ernteten trotz der zum teil ersten Themen viele Lacher. Für echte Kinoatmosphäre produzierte die Gruppe 140 Tüten Popcorn und verkaufte diese.

Frau Schwarze und Herr Schulze: „ Eine ganz tolle Gruppe, die in kurzer Zeit ein tolles Projekt auf die Beine gestellt hat.“