Fußballhallenturnier der Mädchen in Syke

Am 29.01.2018 machten sich neun noch etwas müde Spielerinnen (Jasmin, Mala, Stina, Henna, Anika, Julia, Melanie, Natalie, Mariel)  mit den zwei Betreuern (Anna Schmidt und Gebhard Tinnemeier) auf den Weg nach Syke. Die Realschule hatte als Ausrichter zum alljährlichen Hallenfußballturnier der Schulen im Landkreis der Mädchen SekI eingeladen.
 
Insgesamt waren 10 Mannschaften vor Ort, um den späteren Turniersieger zu ermitteln. Es wurde in zwei Gruppen gespielt. War unsere Mannschaft im ersten Spiel noch nicht ganz "im Turnier drin", folgten danach souveräne Auftritte. Lediglich gegen die Gastgeber verloren unsere Mädchen kanpp mit 2:0.
 
Das Turnier war so gut besetzt, dass erst mit Abpfiff des letzten Spieles feststand: WIR SIND IM HALBFINALE!
 
Dort trafen wir auf das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen. Mit vollem Einsatz und unerschütterlicher Moral kämpften wir und verloren dennoch das Halbfinale. Trotz dieser Niederlage sicherten wir uns somit den 3. Platz.
 
Ein besonderes Lob gilt der ganzen Mannschaft, die sich immer gegenseitig unterstützt und angefeuert hat, ob auf oder neben dem Platz.
 
Erschöpft und zufrieden traten wir mittags unsere Heimreise an. 
Der Feed konnte nicht gefunden werden!