Am Freitag, 25.04.14 spielten die 7. und 8. Klassen der Carl-Prüter Schule wieder Fußball. Es war ein rundum gelungenes Turnier mit tollen Spielen und einer super Stimmung. Alle gingen sehr fair miteinander um. Die sehr guten Schiedsrichter Marven Rupp, Florian Paschke, Mirko Mesloh, Ahmet All Bessri, Andreas Rudat und Joshua Evers hatten jederzeit den Überblick und waren eine sehr große Hilfe.

Es wurde jeweils 8 Minuten gespielt, im Modus jeder gegen jeden. Bei den Mädchen gewann die Klasse 7d in einem sehr spannenden Finalspiel gegen die 7c mit 2:1 und holte sich so den Gesamtsieg. Bei den Jungen gewann die Klasse 7c. Aber auch alle anderen Teams haben ihr Bestes gegeben und tolle Spiele geliefert.

Es war ein sehr schöner Vormittag mit glücklichen Kindern und zufriedenen Lehrerinnen und Lehrern. So macht Schule Spaß!

Artikel verfasst von Bastian Siemering