Völkerballturnier der 5. und 6. Klassen - Was ein toller Tag!

Am Freitag, 23.01.2015 war es wieder soweit. Die 5. und 6. Klassen kämpften um den Sieg beim schulinternen Völkerballturnier der Carl-Prüter-Schule Sulingen.

Es gingen insgesamt 12 Mannschaften an den Start. Sechs bei den Mädchen und sechs bei den Jungen. Es waren umkämpfte Spiele mit knappen Ergebnissen und viel Herzblut. Ein besonderer Dank geht an das Schiedsrichterteam aus der Klasse 8d. Es pfiffen Michelle Pfeifer, Agnes Schleich, Marvin Langner und Johannes Koblitz. Sie waren jederzeit Herr der Lage und bestachen durch ihre Übersicht und Ruhe. Ein weiterer Dank geht an unser Saniteam Axel Wittek, Luan Ismajli und Justin Küthe (alle 8d). Kleine Wunden wurden schnell und gekonnt behandelt.

Nun zu den Ergebnissen, hier gab es eigentlich nur Sieger, doch waren zwei Mannschaften besonders erfolgreich.

Sieger bei den Mädchen wurde die Klasse 5b und Sieger bei den Jungen die Klasse 5a. Verlierer gab es keine...!

Es war ein rundum gelungenes Turnier, bei dem die Schülerinnen und Schüler zu jederzeit viel Spaß hatten und sich super benommen!

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

   
    
 

   Fotos und Text Bastian Siemering