Das Fach Religion

Das Fach Religion wird ab dem 5. Jahrgang unterrichtet. Dabei unterrichten wir alle Konfessionen gemeinsam im Unterricht. Allerdings liegt die Hauptgewichtung auf der christlichen Glaubensvermittlung und auf den beiden anderen monotheistischen Weltreligionen (Islam und Judentum). Aktuell findet im Jahrgang 7 und 8 aus schulorganisatorischen Gründen kein Religionsunterricht statt.

Religionsunterricht setzt sich mit Fragen nach dem Leben, dem Sinn des Lebens, dem Umgang des Menschen mit der Schöpfung und Leben sowie nach dem Sterben und dem Tod auseinander. Diese Fragen sind losgelöst von einer Kirchenzugehörigkeit für alle Menschen von Bedeutung.

Wir möchten die Schüler/innen ermuntern, nachzudenken, Fragen zu stellen und nach Antworten zu suchen. Deshalb wollen wir darüber gemeinsam ins Gespräch kommen. Wir bieten den Schüler/innen aus christlicher Perspektive vielfältige Inhalte der biblisch-christlichen Tradition, durch die sie Antworten für sich und ihr Leben finden können.

In unserem Unterricht spielen verschiedene ganzheitliche Zugänge zu biblischen Geschichten eine Rolle. Die Schüler/innen können dadurch begreifen, dass die Geschichten mit ihrem eigenen Leben in einem Zusammenhang stehen. Besonders durch szenische Spielformen können Schüler/innen auch in ihrer Empathiefähigkeit gestärkt werden und lernen, sich in andere Perspektiven hineinzudenken.

Wir möchten gemeinsam eine Haltung der Achtung und Toleranz einfordern, damit Schüler/innen lernen, andere Vorstellungen, Meinungen und Antworten ohne Angst wahrzunehmen und zu achten. Dazu sind auch äußere Zeichen unserer Arbeit im Schulleben wichtig.

In allen Jahrgängen werden die oben genannten Kompetenzen vermittelt und geübt. Dabei bieten die jeweiligen Schulbücher aber verschiedene Themenbereiche an (sowohl für den Hauptschul- als auch für den Realschulzweig), aus denen die folgende Übersicht einen Ausschnitt zeigt:

Jahrgang 5 = Freundschaft, Aufbau der Bibel, Schöpfung, Umwelt Jesu
Jahrgang 6 = König David, Gottesbilder, Wahrheit und Lüge
Jahrgang 7 = Wer bin ich?, Reformation, Propheten
Jahrgang 8 = Glaube und Aberglaube, Paulus, Islam
Jahrgang 9 = Judentum, Schöpfung, Partnerschaft
Jahrgang 10 = Sterben und Tod, Buddhismus, Hinduismus